Loras Tagebuch

Liebes Australien …

6 Kommentare

Australien Strand

… obwohl seit mehr als einem Jahr zwischen uns Schluss ist vergeht kein Tag an dem ich nicht an dich denke. Ich war noch nicht bereit dich schon wieder zu verlassen. Ein Jahr hört sich furchtbar lange an, in der Realität war es aber schrecklich kurz. Obwohl von Anfang an klar war, dass es sich um eine Beziehung auf Zeit handelt, wollte und konnte ich dich noch nicht loslassen. Doch das Ende kam unaufhaltsam näher. All die Momente in denen ich dank dir der glücklichste Mensch der Welt war, musste ich hinter mir lassen. Das ich dieses unendliche Gefühl von Glück und Freiheit das nächste Jahr schmerzlich vermissen werde, war mir auf dem Weg zum Flughafen noch nicht so klar. Ich konnte keinen klaren Gedanken fassen, betrübt von der Trauer meine Sommerliebe zu verlassen. Zurück in Deutschland kommst du mir nur noch  wie ein süßer, langsam verblassender Sommernachtstraum vor.